Foto: Helmut Gross

Mitteilung aus dem Kreiskantorat

Nachricht 23. März 2020

Zur aktuellen Situation schreibt Kreiskantorin Eva Schad:

Liebe Konzertbesucher,

auf Grund der aktuellen Situation müssen leider auch für einige Konzerte in der Christuskirche Entscheidungen getroffen werden. Da wir alle jedoch nicht wissen, wie es momentan weitergehen wird, sind sämtliche Planungen ungewiss. Ich habe mich daher schweren Herzens entschlossen, alle Konzerttermine für April und Mai abzusagen oder zu verschieben. Nachholtermine werden rechtzeitig bekanntgegeben. Für den Juni hoffen wir auf Besserung. Aber auch dies ist nicht gewiss abzusehen zur Zeit. Bitte informieren Sie sich in der Tageszeitung und im Internet unter www.kreiskantorat-bremerhaven.de, ob die Veranstaltungen im Juni stattfinden können. Sollte im Mai doch kurzfristig eine Veranstaltung stattfinden können, wird es groß im Internet und in der Nordseezeitung zu lesen sein.

Während der Zeit der Corona-Krise ist dennoch für Sie Musik aus der Christuskirche erreichbar:

Bitte besuchen Sie regelmäßig meine facebook-Seite „Eva Schad“ oder die facebook-Seiten „Kreiskantorat Bremerhaven“ und „Ev.-luth. Kirchenkreis Bremerhaven“ oder gehen Sie auf „youTube“ mit dem Stichwort „Eva Schad“. Dort werden Sie Orgelvideos und weitere musikalische Beiträge sehen und hören können.

Ich freue mich auf die musikalische Zeit „danach“ und hoffe, dass Sie dann alle wieder gesund und hoffentlich durch die Krise gestärkt in die Christuskirche kommen werden und sich unsere Musik „live“ und unmittelbar anhören werden. Denn Musik ohne direkten menschlichen Kontakt ist immer nur das „Abbild“ einer Livesituation, die durch nichts zu ersetzen ist, auch wenn wir technisch heutzutage viele Möglichkeiten der Aufbereitung haben ...

Herzliche Grüße von Kantorin Eva Schad