Foto: Helmut Gross

Konfirmandenzeit in der Region Mitte-Lehe startet

Pressemitteilung 10. Januar 2020
Für alle Schülerinnen und Schüler im 7. Schuljahr, die zu den Gemeinden Michaelis-Paulus, Kreuz und Dionys Lehe gehören, und 2021 konfirmiert werden möchten, startet am Sonntag, den 26. Januar, die Konfirmandenzeit: Um 10 Uhr findet in der Dionysiuskirche (Lange Straße) in Lehe unter dem Motto „Leinen los“ der Begrüßungsgottesdienst statt. Die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden und ihre Familien erwartet ein bunter Gottesdienst, der auf die Konfirmandenzeit einstimmen und neugierig machen soll.

„Viele neue Menschen und tolle Erlebnisse stehen uns bevor“, freut sich Daniela Memedovski, Diakonin für die Region Mitte-Lehe. Sie und Pastorin Anneke Ihlenfeldt werden zusammen mit ehrenamtlichen Teamerinnen und Teamern die Konfirmandenzeit begleiten. Ein Teil der Konfirmandenzeit ist die „Flotte“, eine Segelfreizeit, daneben gibt es auch ein Landprogramm. Wer sich bis jetzt noch nicht zur Konfirmandenzeit angemeldet hat und mitmachen möchte, kann sich beim Kaffeetrinken direkt nach dem Gottesdienst noch anmelden.