Freie Stellen

Verwaltungskraft (m/w/d) im Seemannsclub „Welcome“ gesucht

Die Seemannsmission Bremerhaven sucht ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Verwaltungskraft (m/w/d) im Seemannsclub „Welcome“

Aufgabenbeschreibung:

Administration des Computer-Kassensystems
Erstellen Kassenabschluss / Wochen- und Monatsabrechnung
Abrechnung Fremdwährungen
Verwaltung der Kassen nebst Bankeinzahlungen und
Auszahlungen; Verwaltung der Spenden
Geldüberweisungen von Seeleuten
Verwaltung Wareneingang und Warenausgang, Erstellung
Inventur-Listen
Abrechnung und Anweisung Ehrenamtspauschalen
Mitarbeit bei Veranstaltungen und Feiern im Club (z.B. Ostern,
Weihnachten), Vertretungen im operativen Dienst
Teilnahme an Teamsitzungen

Betriebsart: Seemannsclub

Arbeitsort: Seemannsclub Welcome Bremerhaven

Arbeitszeit: Teilzeit / flexibel / 13,5 Stunden wöchentlich.

Gehalt & Lohn: lt. TV-L in Verbindung mit der Dienstvertragsordnung der Ev.
luth. Landeskirche Hannovers

Frei: Ab sofort

Befristung: 31.12.2025

Führerschein: Klasse B

Bewerbungsfrist: 20.04.2024

Kontakt
Arbeitgeber: Deutsche Seemannsmission Hannover e.V.
Schifferstraße 51-55
27568 Bremerhaven
Rückfragen an: Pastor Uwe Baumhauer (Stationsleitung)
nur schriftliche Bewerbungen, gerne per Mail an
uwe.baumhauer[at]seemannsmission.org

 

Verwaltungskraft (m/w/d) gesucht

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Bremerhaven
sucht zum 01.07.2024 für das Ev. Beratungszentrum unbefristet

eine Verwaltungskraft (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 15,0 Stunden.

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Bremerhaven gehört zur Landeskirche Hannovers und umschließt das Stadtgebiet Bremerhaven mit 11 Gemeinden evangelisch-lutherischen Bekenntnisses. Das Evangelische Beratungszentrum (EBZ) ist eine Einrichtung des Kirchenkreises und bietet psychologische Beratung für Einzelpersonen, Paare und Familien, Kinder, Jugendliche und Eltern. Das Angebot steht allen Menschen offen, unabhängig von Konfession
oder Weltanschauung. Schwerpunkte der Arbeit sind die Erziehungs-, Familien-, Jugend-, Lebens- und Eheberatung sowie die Arbeit mit Trauernden.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

    • Anlaufstelle für Besucher/innen mit ihren verschiedenen Anliegen
    • Annahme von Klientenanfragen und Terminvergabe mit Weiterleitung
    • Erledigung des Postverkehrs sowie des Schriftverkehrs für die Beratungsstelle, z.B. das Erstellen von Briefen und Schriftstücken für diverse Anlässe
    • Adressverwaltung und Bearbeitung von Statistiken
    • Verwaltungsarbeiten im Rahmen der Buchführung der Beratungsstelle, auch Führen der Zahlstelle, Kontieren und Buchen von Rechnungen, Abrechnen von Einzahlungen, Materialverwaltung und Führen des Inventarverzeichnisses
    • Kommunikation mit dem Kirchenamt
    • Botengänge

Anforderungsprofil für diese repräsentative, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit:

    • Wünschenswert ist eine Ausbildung im Büromanagement (m/w/d), eine kaufmännische Ausbildung (m/w/d), eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Berufserfahrung in der Verwaltung von Schriftverkehr und Statistiken
    • sicheren Umgang mit gängigen MS-Office-Anwendungen und Erfahrung in der Arbeit mit EDV-Softwareprogrammen, wünschenswert sind Kenntnisse in Microsoft Publisher o.ä.
    • Freude am Umgang mit unterschiedlichen Menschen und Sensibilität, um auf Menschen in Krisensituationen eingehen zu können
    • Vertraulichkeit, sogfältiges und eigenständiges Arbeiten, hohe Kommunikationsfähigkeit
    • Wir setzen ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

Unser Angebot an Sie:

    • ein vielseitiges, spannendes Aufgabenfeld
    • ein engagiertes, fachlich hoch qualifiziertes multiprofessionelles Team
    • ein öffentlich-rechtliches Beschäftigungsverhältnis mit Zusatzleistungen der kirchlichen Dienstvertragsordnung, u.a. eine betriebliche Altersvorsorge in Form einer Zusatzversorgungskasse und die Zahlung vermögenswirksamer Leistungen hervorragende Konditionen im Bereich der Rentenzusatzversorgung.

Die Vergütung erfolgt nach EG 5 TV-L i.V.m. der kirchlichen DienstVO.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung (bitte keine Mappen, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgt) bis zum 26.4.24 an den Kirchenkreis Bremerhaven - Superintendentur - Mushardstr.4, 27570 Bremerhaven, gerne auch per Mail als PDF (alle Anlagen bitte in nur einem Anhang zusammenfassen) an sup.bremerhaven[at]evlka.de.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Köhler unter der Telefonnummer 0471-32021 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Hauswirtschaftsmitarbeiter*in (m/w/d) im Seemannshotel Portside gesucht

Aufgabenbeschreibung                  Reinigung der öffentlichen Bereiche, Reinigen der Hotelzimmer und Etagen nach Hausstandard, Vorbereiten und Nachbereiten des Frühstücksbuffets, Vor- und Nachbereiten von Veranstaltungen, Wäschepflege, HACCP Standards überprüfen und einhalten, Verräumen der Wäschelieferung, Melden von Reparaturfällen, Benutzen des internen Kommunikationstools Hotelkit, persönliche Sozialkompetenz, Teamfähigkeit

Betriebsart             Seemannshotel Portside

Arbeitsort               Bremerhaven

Arbeitszeit             Teilzeit/ flexibel / 20,0 Stunden (wöchentlich) lt. Dienstplan,
Wechselschichtsystem (20,0 Stunden Montag – Sonntag),

Gehalt & Lohn        lt. TV-L in Verbindung mit der Dienstvertragsordnung der
Landeskirche Hannover

Frei                       ab 21.05.2024 oder zum nächstmöglichen Termin

Befristet                unbefristet

Führerschein          nicht notwendig

Stellenanzahl          1

Bewerbungsfrist      bis 26.04.2024

Kontakt

Arbeitgeber            Deutsche Seemannsmission Hannover eV
                              Seemannshotel Portside
                              Schifferstraße 51-55
                              27568 Bremerhaven

Rückfragen an         Herrn Uwe Baumhauer (Seemannspastor) /
                               Frau Ann-Christin Heins (Hotelleitung)

Telefon                   nur schriftliche Bewerbungen, gerne per Mail an
                              ann-christin.heins[at]seemannsmission.org

 

Pfarramtssekretär/in gesucht

Der Ev.-luth. Kirchenkreis Bremerhaven sucht zur Besetzung des Gemeindebüros in den Nordgemeinden von Bremerhaven zum nächstmöglichen Termin eine/n

Pfarramtssekretär/in

mit einer Arbeitszeit von 14 Std. wöchentlich. Die Vergütung erfolgt nach EG 5 TV-L i. V. m. der DienstVO.

Im Gemeindebüro Nord werden die Verwaltungsarbeiten für die Johannes- und die Zion-Kirchengemeinde sowie die Kirchengemeinde Leherheide bearbeitet.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

• Anlaufstelle für Besucher/innen mit ihren verschiedenen Anliegen
• Abwicklung von telefonischen Anfragen mit Weiterleitung an die richtigen Ansprechpartner
• Erledigung des Postverkehrs sowie des Schriftverkehrs für die Pfarrämter und Kirchenvorstände, z.B. das Erstellen von Briefen und Schriftstücken für diverse Anlässe (Geburtstagsbriefe, Gemeindebrief, Liederzettel, Spendenquittungen, Ausstellen von Patenscheinen)
• Schriftgutverwaltung/Registratur
• Adressverwaltung (u.a. mit speziellem EDV-Programm) und Bearbeitung von Statistiken
• Verwaltungsarbeiten im Rahmen der Kirchenbuchführung, auch Führen der Zahlstelle, Kontieren und Buchen von Rechnungen, Abrechnen von Einzahlungen, Materialverwaltung und Führen des Inventarverzeichnisses
• Kommunikation mit dem Kirchenamt
• Botengänge.

Anforderungsprofil für diese repräsentative, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit:

• Berufserfahrung in der Verwaltung mit Schriftverkehr und Statistiken
• Office-Kenntnisse und Erfahrung in der Arbeit mit EDV-Softwareprogrammen
• Freude am Umgang mit unterschiedlichen Menschen
• Sehr ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Vertraulichkeit, sorgfältiges und eigenständiges Arbeiten, hohe Kommunikationsfähigkeit und hohe Flexibilität.

Einstellungsvoraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Ev.-luth. Kirche Hannovers.

Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 10.04.2024 an die Superintendentur des Ev.-luth. Kirchenkreises Bremerhaven, Mushardstr. 4, 27570 Bremerhaven.

 

Stadtjugenddiakon/in (m/w/d) gesucht

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Bremerhaven
sucht in Vollzeit (38,50 Std) ab sofort als unbefristete Stelle

eine/n Stadtjugenddiakon/in (m/w/d)

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Bremerhaven gehört zur Landeskirche Hannovers und umschließt das Stadtgebiet Bremerhaven mit 11 Gemeinden evangelisch-lutherischen Bekenntnisses. Die Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt Bremerhaven mit 11 Kindertagesstätten, drei Familienzentren und der Freizeit- und Bildungsstätte Drangstedt ist eine der Schwerpunktaufgaben des Kirchenkreises.

Aufgabenbereiche dieser Stelle:

Stadtjugenddienst:

  • Begleitung und Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendkonvent
  • Aktionen und Projekte der evangelischen Jugendarbeit im Kirchenkreis
  • Planung und Durchführung der „Tage im Grünen“ in Drangstedt
  • Aus- und Fortbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen
  • Geschäftsführung Stadtjugenddienst
  • Netzwerkarbeit: mit den Jugendverbänden und dem Magistrat der Stadt, dem Sprengeljugenddienst Stade und den Landesfachkonferenzen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Religionspädagogik und Sozialpädagogik oder mit letzterem vergleichbar
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten
  • Organisationstalent, Leitungskompetenz und Teamfähigkeit
  • Projektangebote, um Kinder und Jugendliche mit dem Evangelium in Verbindung zu bringen und ihnen in der evangelischen Kirche eine Heimat anzubieten
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Erfahrene Kolleg*innen im Stadtjugenddienst (1 Stadtjugendreferent, 1 Verwaltungskraft), in den Regionen und Gemeinden
  • Ein gut entwickeltes Konzept für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kirchenkreis
  • Eine große Anerkennung für die kirchliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kirchenkreis und in der Stadt Bremerhaven
  • Gute Ausstattung: gute Räume, viel Material, ein eigener Bus …

Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TV-L i.V. mit der Dienstvertragsordnung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.

Die Stelle ist geprägt durch den religionspädagogischen Auftrag im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD voraus.

Ihre aussagekräftigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 30. April 2024 gerne auch per E-Mail an die Superintendentur des Kirchenkreises Bremerhaven, Mushardstraße 4, 27570 Bremerhaven, sup.bremerhaven[at]evlka.de.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Superintendentin Susanne Wendorf-von Blumröder, Tel. 0471/31519 oder bei Stadtjugendreferent Söhnke Helms, Tel. 0471/303734.

Die Ausschreibung als PDF

 

Diakon/in (m/w/d) gesucht

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Bremerhaven sucht in Vollzeit (38,5 Stunden) ab sofort

eine/n Diakon/in (m/w/d)

für die Region Mitte-Lehe, Bremerhaven mit dem Schwerpunkt „Arbeit mit Kindern, Konfis und Jugendlichen“.

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Bremerhaven gehört zur Landeskirche Hannovers und umschließt das Stadtgebiet Bremerhaven mit 11 Gemeinden evangelisch-lutherischen Bekenntnisses. Die Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt Bremerhaven mit 11 Kindertagesstätten, drei Familienzentren und der Freizeit-und Bildungsstätte Drangstedt ist eine der Schwerpunktaufgaben des Kirchenkreises.

Ab sofort suchen die drei Gemeinden der Region Mitte-Lehe eine/n Diakon/in (m/w/d). Der Einsatzort liegt im Zentrum Bremerhavens, einer Großstadt mit gut 100.000 Einwohnern. Neben enormer kultureller Vielfalt und Angeboten lebt man hier inmitten einer großen Bandbreite an unterschiedlichen Milieus.

In der Region …

… leiten Sie die Jugendarbeit in der Region (inkl. Leitung des regionalen Jugendkonventes)
… laden Sie zu Freizeiten ein, die Sie organisieren und leiten
… sind Sie mitverantwortlich für die Konfirmandenarbeit, inklusive Freizeiten (und bisher Flotte)
… führen sie die Kindergruppe und die Jugendgruppe fort
… laden Sie zu Jugendgottesdiensten ein

Im Kirchenkreis …

… sind Sie Teil des Arbeitskreises Stadtjugenddienst
… arbeiten Sie bei gemeinsamen Projekten mit
… sind Sie Teil des Teams der „Tage im Grünen“

Wir bieten Ihnen …

… ein eigenes Büro mit umfangreicher Büroausstattung im „Zentrum Alte Kirche“, im selben Haus befindet sich auch der Stadtjugenddienst (SJD) und die Arbeitsstelle für Religionspädagogik (ARP, mit Bibliothek und Mitarbeitenden)
… einen eigenen regionalen Kinder- und Jugendausschuss als Gegenüber und Unterstützung
… sehr gute Materialausstattung
… Freiheiten für eigene Ideen und Vorstellungen
… Die Arbeit der/des Regionaldiakon/in ist den einzelnen Gemeinden und ihren KVs wichtig. Sie unterstützen diese aus vollem Herzen
… ein positives, freundliches und engagiertes Umfeld aus ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden in den Gemeinden und im Kirchenkreis
… einen positiven Background: Die Jugendarbeit und die Arbeit mit Kindern hat in der Region seit Jahrzehnten einen hohen Stellenwert und genießt großes Vertrauen; viele erwachsene Ehrenamtliche sind geprägt von der Jugendarbeit, die sie selbst oder ihre Kinder hier erlebt haben

Voraussetzung für diese Stelle ist ein abgeschlossenes Studium der Religionspädagogik und Sozialpädagogik oder mit letzterem vergleichbar. Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TV-L i.V. mit der Dienstvertragsordnung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Die Stelle ist geprägt durch den religionspädagogischen Auftrag im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD voraus.

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 30. April 2024 gerne auch per E-Mail an die Superintendentur des Kirchenkreises Bremerhaven, Mushardstr. 4, 27570 Bremerhaven, sup.bremerhaven[at]evlka.de.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Pastor Dietmar Meyer (Dionysiuskirche BHV-Lehe), E-Mail: pastormeyer[at]gmx.de; mobil: 0163-6189623 oder Stadtjugendreferent Söhnke Helms, Tel. 0471/303734, E-Mail: soehnke.helms[at]evlka.de.

Die Ausschreibung als PDF

 

Diakon/in (m/w/d) gesucht

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Bremerhaven sucht in Teilzeit (19,25 Stunden) ab sofort

eine/n Diakon/in (m/w/d)

für die Kirchengemeinde Wulsdorf.

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Bremerhaven gehört zur Landeskirche Hannovers und umschließt das Stadtgebiet Bremerhaven mit 11 Gemeinden evangelisch-lutherischen Bekenntnisses. Die Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt Bremerhaven mit 11 Kindertagesstätten, drei Familienzentren und der Freizeit-und Bildungsstätte Drangstedt ist eine der Schwerpunktaufgaben des Kirchenkreises.

Die Kirchengemeinde Wulsdorf liegt im Süden Bremerhavens und hat zurzeit 3485 Mitglieder. Die Dionysiuskirche ist mehr als 1000 Jahre alt und Mittelpunkt des alten Dorfkerns. Die Mitte des heutigen Stadtteiles wird neu gebaut, ebenfalls ein Gemeindehaus an der Kirche. Im Stadtteil gibt es vier Kitas, zwei Grundschulen und eine weiterführende Oberschule.

Aufgabenbereich für diese Stelle ist

a) die Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde:
- Projekte in der Kita Mikado und der Grundschule (z.B. zum Martinstag oder zur Einschulung),
- Konfirmandenarbeit in Zusammenarbeit mit dem Pastor,
- Freizeiten und besondere Events
- Gewinnung und Begleitung Ehrenamtlicher

b) im Kirchenkreis
- Mitarbeit im Arbeitskreis Stadtjugenddienst,
- Gemeinsame Projekte, z.B. Konficamp.

Wir suchen eine Person

- mit einem abgeschlossenen Studium der Religionspädagogik und Sozialpädagogik oder mit letzterem vergleichbar,
- mit großer Bereitschaft, sich auf die Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen einzulassen,
- mit Kontaktfähigkeit und Freude am Umgang mit jungen Menschen,
- mit Lust auf soziales und kirchliches Engagement,
- mit eigenen Ideen und Kreativität,
- mit Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Wochenendarbeit.
- Führerschein Klasse B ist wünschenswert.

Wir bieten

- eine Gemeinde, die offen ist für neue Ideen,
- ein Team, das sich gegenseitig stützt
- eine lebendige Dienstgemeinschaft im Kirchenkreis im Bereich der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TV-L i.V. mit der Dienstvertragsordnung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.

Die Stelle ist geprägt durch den religionspädagogischen Auftrag im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Daher setzen wir die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD voraus.

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 30. April 2024 gerne auch per E-Mail an die Superintendentur des Kirchenkreises Bremerhaven, Mushardstr. 4, 27570 Bremerhaven, sup.bremerhaven[at]evlka.de.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Pastor Matthias Schäfer, Tel. 0471/73224, E-Mail: matthias.schaefer[at]evlka.de oder bei Stadtjugendreferent Söhnke Helms, Tel. 0471/303734, E-Mail: soehnke.helms[at]evlka.de.

Die Ausschreibung als PDF

 

Kirchenmusiker (m/w/d) gesucht

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Bremerhaven sucht zum 1.9.2024           

einen Kirchenmusiker (m/w/d) für eine 100%-B-Stelle                              

für die Posaunenchorarbeit sowie die Kirchenmusik in der Michaelis-und-Pauluskirche und der Kreuzkirchengemeinde zunächst befristet bis zum

Dezember 2028 (mit Aussicht auf Verlängerung).

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Bremerhaven gehört zur Landeskirche Hannovers und umschließt das Stadtgebiet Bremerhaven mit 11 Gemeinden evangelisch-lutherischen Bekenntnisses. Die Kirchenmusik hat hier einen hohen Stellenwert.

Zur Stelle gehört schwerpunktmäßig die Posaunenchorarbeit des Kirchenkreises und die damit verbundenen übergemeindlichen Aufgaben und Auftritte.

Die beiden Kirchengemeinden liegen mitten in der Seestadt Bremerhaven (Stadtteile Lehe-Süd und Mitte), die voller Herausforderungen und Potential steckt. Die Michaelis-und-Paulusgemeinde ist Sitz der Kulturkirche im Kirchenkreis. (www.pauluskirche-bremerhaven.de). Die Kreuzkirche ist eine interkulturelle Gemeinde mit vielen jüngeren migrantischen Christ*innen (www.kreuzkirche-bremerhaven.de). Gesucht wird eine/n Kantor*in, die/der die musikalische Kultur der Gemeinden selbständig mit popularmusikalischen Impulsen weiterentwickelt und auch für ein jüngeres Publikum attraktiv macht. 

Aufgaben:

Posaunenchorarbeit im Kirchenkreis: 

Leitung des Posaunenchores (zurzeit 13 Mitglieder)
Aufbau einer Jungbläserausbildung in Gruppen gestaffelt
Leitung der Projekt-Gruppe „Tiefblech“ (zurzeit 6-9 Mitglieder)
Koordination der Zusammenarbeit der Posaunenchöre des Kirchenkreises
Übergemeindliche Projekte und Auftritte (z.B. auf Schiffen, Friedhöfen, Stadtfesten…) 

Kirchenmusik in den Gemeinden Michaelis-und-Paulus und Kreuz mit Schwerpunkt Popularmusik:

Gewünscht ist ein/e Kantor*in mit Schwerpunkt im popularmusikalischen Bereich
sonntägliches Orgelspiel und musikalische Gestaltung der Gottesdienste im Wechsel

mit dem C-Organisten in der Michaelis- Pauluskirche und der Kreuzkirche

Konzerte
Leitung des Kirchenchors und Aufbau einer weiteren Musikgruppe, Kontakt zum Gospelchor (selbständige Leitung)
Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Kirchenmusiker*innen des Kirchenkreises.

Wir bieten:

3 Orgeln:
(Pauluskirche: dreimanualige Ott-Orgel mit 37 Registern von 1955,
 transportable Chororgel,
Kreuzkirche: zweimanualige Kemper-Orgel mit 25 Registern von 1952)
Konzert-Flügel (Pauluskirche), mehrere Klaviere
Blechblasinstrumente zum Verleihen
Probenräume in beiden Gemeindehäusern
Eine Vergütung nach TVL E 11 (Voraussetzung hierfür ist eine Qualifikation als B-Kirchenmusiker*in).

Die Stelle ist geprägt durch Aufgaben im Bereich der Verkündigung und/oder der evangelischen Bildung. Daher setzen wir grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD für die Mitarbeit voraus.

Bewerbungen werden bis zum 30. Juni erbeten - möglichst in digitaler Form, 1 Datei - an Superintendentin Susanne Wendorf-von Blumröder, Mushardstr. 4, 27570 Bremerhaven, Tel.  0471/31519 (sup.bremerhaven@evlka.de).

Die Vorstellung der Bewerbenden findet am 11. August 2024 statt. Fahrtkosten werden nicht übernommen.

Kontakt: Eva Schad, 0471/200290 (kreiskantorin@gmx.de), Götz Weber 0471/43733 (goetz.weber@evlka.de) (Pastor der Kreuzkirche), Manon Veit 0471/52543 (KV-Vorsitzende Michaelis-und-Paulus).