Foto: Helmut Gross

Herbstliche Orgelmusiken in der Christuskirche

Nachricht 11. September 2020

Herzliche Einladung zu den Herbstlichen Orgelmusiken in der Christuskirche! Zu beiden Orgelkonzerten sind hochkarätige Gäste eingeladen. Die Konzerte widmen sich vor allem der virtuosen Barockmusik; versprechen jedoch durch die unterschiedlichen Besetzungen vielseitige und musikalisch abwechslungsreiche Musik aus allen Ländern! Im Ersten Konzert: Eher außergewöhnlich: Alte Musik von J.S. Bach, Charpentier, Dowland, G.F. Händel, Marcello u.a. auf der Panflöte, einem Instrument, das uns sonst eher aus der Folklore bekannt ist: Philippe Emmanuel Haas studierte Panflöte in Bern und am Hilversum Konservatorium in den Niederlanden. Anschließend nahm er an Meisterkursen zur Interpretation alter Musik teil. Er gibt zahlreiche Konzerte auf internationalem Parkett als Gast von Festivals alter Musik in Europa, Nordamerika und in Israel. Neben seiner Tätigkeit als Konzert-Panflötist und Musik-Pädagoge, hat er mehrere CD-Aufnahmen produziert und veröffentlicht. Ergänzt wird das Programm durch Orgelmusik von J.S. Bach mit Eva Schad.

 

Sonntag, 13. September, 19 Uhr

I. Konzert: Virtuose Barockmusik für Panflöte & Orgel

Werke von J.S. Bach, Charpentier, Dowland, G.F. Händel, Marcello u.a.

Panflöte: Philippe Emmanuel Haas

Orgel: Eva Schad

Eintritt: € 6,– (5,–)

 

Sonntag, 11. Oktober, 17 Uhr

II. Konzert: Virtuose Barockmusik und Kantaten für Solosopran, Trompete & Orgel

Werke von Bach, Purcell, Händel u.a.

Sopran: Anna Terterjan

Trompete: Krisztian Jambor

Orgel: Eva Schad

Eintritt frei!