Foto: Helmut Gross

Mit Livestream: Andacht in der Großen Kirche zu 75 Jahre Kriegsende

Pressemitteilung 07. Mai 2020

Am Freitag, den 8. Mai, um 17.30 Uhr wird in der Großen Kirche in Bremerhaven eine Andacht zum 75. Jahrestag des Kriegsendes stattfinden. Die Andacht wird gestaltet von Superintendentin Susanne Wendorf-von Blumröder (Ev.-luth. Kirchenkreis Bremerhaven), Pastor Werner Keil (Ref. Gemeinde) und Pastor Mathias Rösel (Große Kirche).

Es musizieren Kantor David Schollmeyer und Kreiskantorin Eva Schad, außerdem Sängerinnen des Jugendchores der Christuskirche. Texte der Andacht werden auf den Internet-Seiten der beteiligten Gemeinden veröffentlicht. Die Andacht wird auch per Livestream übertragen werden, der Link ist über die Website des Kirchenkreises zu erreichen. Um 17.15 Uhr wird vor der Großen Kirche die Kranzniederlegung mit Stadtrat Michael Frost stattfinden.

Die Andacht findet zum Beginn der Wiederaufnahme der Gottesdienste statt, nachdem wegen der Beschränkungen in der Corona-Krise seit Anfang März keine Gottesdienste gefeiert werden konnten. Da die Wiederaufnahme der Gottesdienste an ein Hygienekonzept gebunden ist und die Abstandsregeln eingehalten werden müssen, können nur bis zu 30 Personen an der Andacht teilnehmen. Eine Mund-Nase-Bedeckung ist für die Teilnehmenden unbedingt erforderlich.

Lesung und Predigt
[nbsp]
Der Livestream wird über folgende folgende Links übertragen:
[nbsp]
https://www.youtube.com/watch?v=ulXSiB2zsSs
[nbsp]
https://www.webstream.eu/channel/beivivi