Foto: Helmut Gross

Andacht Dezember 2020

02. Dezember 2020

Geburtstagskarte für Jesus

„Ich steh an deiner Krippen hier, oh Jesus, du mein Leben.

Ich komme, bring und schenke dir…“, schreibt Paul Gerhard und will dem Jesuskind „Geist und Sinn, Herz, Seel und Mut“ darbringen.  Wow, so viel! Das habe ich gerade nicht über. Ich schaue mich um. Was würde ich Jesus schenken? Zu seinem Wiegenfest? Und was vielleicht auf eine Geburtstagskarte schreiben?

Das vielleicht:
Lieber Jesus, ich schenke dir einen unfertigen blauen Strickstrumpf.

Der sollte eigentlich die kalten Füße meiner Mutter wärmen.

Jetzt, lieber Jesus, ist es das beste Spielzeug der Welt.

Die Nadeln kann man rausziehen. Man kann sie in das Knäul bohren und auch in den Mund nehmen. Das machen Babys wie Du doch gerne, oder?

Sie sind aus Bambus - ökologisch und so – und tun nicht weh.

Den gestrickten Schlauch kannst Du aufribbeln und blaue Locken-Wolle draus machen.

Wie gesagt: Dieser Strickstrumpf das beste Spielzeug der Welt.

Einen Gefallen musst Du mir bitte tun, lieber Jesus:

Wenn meine Mama (dereinst, hochbetagt) stirbt, kommst Du dann und wärmst ihre Füße?

Alles Liebe zum 1. Geburtstag

Anneke Ihlenfeldt

 

Jetzt Du, liebe*r Leser*in: Schau dich um: Was aus Deiner Nähe schenkst Du dem Jesuskind?