Foto: Helmut Gross

Andachten

29. April 2015

Andacht Mai 2015

„Ich glaube an Gott, aber dafür brauche ich die Kirche nicht.“ Viele Menschen sagen solche oder ähnliche Sätze und werfen damit eine berechtigte Frage auf. Wenn es Privatsache ist, woran ich ...

08. April 2015

Andacht April 2015

Es ist Osterzeit! Als ich vor vielen Jahren Konfirmand war, da empfahl uns unser Pastor, dass wir in der Zeit von Ostern bis Pfingsten uns doch als Christen mit dem alten Ostergruß grüßen ...

03. Februar 2015

Andacht Februar 2015

Ein halb gefülltes Glas steht auf dem Tisch und wird von den Sitzenden betrachtet.  Halb leer: So wenig nur noch - Das ist viel zu wenig ... Halb voll: So viel noch - Das ist ja noch viel mehr ...

12. Januar 2015

Andacht Januar 2015

In der 20g Packung im Supermarkt kann man sie kaufen. Meist muß man ordentlich suchen, bis man versteckt im Kühlregal die kleine Pappschachtel mit den Hefeklötzen findet. Aber ohne Hefe geht es ...

01. Dezember 2014

Andacht Dezember 2014

Die Wüste und Einöde wird frohlocken, und die Steppe wird jubeln und wird blühen wie die Lilien. Jes 35,1 Eine triste Szenerie im Spätherbst. Wenn die bunten Blätter gefallen sind, wenn der Nebel ...

02. Oktober 2014

Andacht Oktober 2014

„So lasst uns nun durch Jesus Christus Gott allezeit das Lobopfer darbringen, das ist die Frucht der Lippen, die seinen Namen bekennen. Gutes zu tun und mit andern zu teilen, vergesst nicht; denn ...

06. August 2014

Andacht August 2014

Im Reiseführer war Marilyn Monroe groß angekündigt. Ein Foto zeigte eine Staute von ihr, die direkt am Hafen stehen sollte, um auf die norwegischen Filmfestspiele hinzuweisen, die jedes Jahr im ...

30. Juni 2014

Andacht Juli 2014

Der Ball ist rund. Die Erde auch. Rund ist der Bauch mit Baby drin (prall wie ein Ball). Rund ist das Ei, das dazu führt. Das andre ist oval. - Wie ist das All? Ich wähn es rund. Eckig ist’s ...

02. Juni 2014

Andacht Juni 2014

„Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Langmut, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut und Selbstbeherrschung.“ (Galater 5,22-23) „Das Gute ist der Feind des Besseren.“ Dieser ...

05. Mai 2014

Andacht Mai 2014

8. Kiste, 9. Kiste, 10.Kiste. Eine geht noch, okay eine schaffe ich noch. Oh ist das wackelig hier oben. Ah jetzt muss ich die Kiste gleich fangen, da falle ich doch eh herunter. Was passiert ...