Willkommen bei der Ev.-luth. Kirche Bremerhaven

Superintendentin Susanne Wendorf-von Blumröder
Superintendentin Susanne Wendorf-von Blumröder

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Ev.-luth. Kirchenkreises Bremerhaven.

Hier finden Sie Informationen über den Kirchenkreis, die Gemeinden und Einrichtungen in unserer Stadt. Außerdem können Sie das Kirchenjournal "Auf Kurs" downloaden sowie interessante Neuigkeiten und Termine einsehen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Seiten,

Ihre Susanne Wendorf-von Blumröder, Superintendentin

Neues aus dem Kirchenkreis:

Mit Kita-Kindern Zukunftsperspektiven gestalten

Kita-Kindern im Kirchenkreis soll die Möglichkeit gegeben werden, sich lebensnah mit Umwelt- und Ernährungsfragen, Kinderrechten und Weltreligionen zu beschäftigen. Dazu haben sieben pädagogische Fachkräfte im Anerkennungsjahr drei Projektkoffer mit Materialien und Konzepten zusammengestellt, mit denen Erzieherinnen und Erzieher zu diesen Themen arbeiten können. Die Projektkoffer wurden Erzieherinnen und Erziehern und weiteren Interessierten bei einer Fortbildung ...

Weiterlesen …

Die "Lange Nacht der Kultur" in der Christuskirche

Samstag, den 15. Juni, ab 17.00 Uhr

17.00 Uhr: Chorkonzert mit den Jugendchören der Christuskirche und dem Bremerhavener Kammerchor
Ein buntes Programm vom Feinsten mit A-Cappella-Werken aus allen Jahrhunderten
Chormusik von Schütz, Schein, Becker, Verdi, Nystedt u.a.
In der Pause gibt es Getränke und einen kleinen Imbiss ...

Weiterlesen …

Friederike Köhn zur Pastorin ordiniert

Am Pfingstsonntag, den 9. Juni, ist Friederike Köhn in ihrer neuen Wirkungsstätte, der Markuskirche, von Landessuperintendent Dr. Hans Christian Brandy zur Pastorin ordiniert worden. Pastorin Köhn ist mit der Versehung der Pfarrstelle der Markusgemeinde betraut und wird mit einem kleinen Stellenanteil auch in der Johanneskirche tätig sein ...

Weiterlesen …

Diskussionsabend über den christlichen Glauben

Am Mittwoch, den 29. Mai, fand im Gemeindesaal der Kreuzkirche unter dem Titel "Jesus: ein oder der Weg zu Gott?" ein Diskussionsabend mit Pastor Mathias Rösel von der Großen Kirche und dem gastgebenden Pastor Götz Weber statt. Mehr als vierzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer verfolgten die Diskussion und beteiligten sich mit Rückfragen. Der Vortragsabend gehörte zum zweiten Teil eines Glaubenskurses, den Pastor Weber konzipiert hat. Nach der Einstimmung auf den Vortragsabend durch den Chor Happy Church Voices...

Weiterlesen …

Ein Nachmittag für Trauernde

Trauer ist ein Geschehen, das den Menschen auf allen Ebenen seines Seins trifft, körperlich, geistig und seelisch. Das Ev. Beratungszentrum bietet daher einen Nachmittag für Trauernde an: mit Gespräch, Entspannungs-, Atem- und leichten Bewegungsübungen aus dem Qigong und einer Phantasiereise mit anschließendem Austausch. Der Nachmittag findet am Mittwoch, den 12. Juni, um 16 Uhr im Gemeindehaus der Christuskirche statt ...

Weiterlesen …

Brief an die christlichen Gemeinden in Niedersachsen und Bremen

UNSERE GEMEINSAME VERANTWORTUNG IN EUROPA

“Selig, die Frieden stiften,
denn sie werden Kinder Gottes genannt werden”
(Matthäus 5, 9)

Liebe Schwestern und Brüder,
wir senden Ihnen diesen Brief in schwierigen Zeiten. Was vor drei Jahren nur wenige Menschen für möglich gehalten hätten: Großbritannien wird aller Voraussicht nach die Europäische Union verlassen. Der Brexit bleibt ein alarmierendes Beispiel einer sich ausbreitenden politischen Agenda, die Nationalismus und Isolationismus vorantreibt.
Einer Agenda, die einen dunklen Schatten wirft auf verantwortliches politisches Handeln. Es geht beim Brexit nicht nur um einen Austritt aus der Europäischen Union, sondern um einen Ausstieg aus einem gemeinsamen Friedensprojekt,
an dem nach dem Zweiten Weltkrieg und nach dem Fall der Mauer Generationen von Menschen erfolgreich gearbeitet haben: Es handelt sich um die Vision eines gerechten und friedlichen Miteinanders aller europäischen Länder.

Vor 18 Jahren haben alle europäischen Kirchen ein starkes Zeichen der Verbundenheit gegeben: Die Charta Oecumenica. In der Einsicht, dass Europa mit dem Hinzukommen von Ländern in Osteuropa vor neuen gemeinsamen
Aufgaben stand, formulierten die Kirchen Grundlagen des Zusammenlebens, denen sie verpflichtet sind. Sie bekannten sich dazu, dass sie „mit dem Evangelium für die Würde der menschlichen Person als Gottes Ebenbild eintreten und als Kirchen gemeinsam dazu beitragen Völker und Kulturen zu versöhnen“.

Weiterlesen …

Chorprojekt "Tauffest"

Zum diesjährigen Wesertauffest am 30.6.2019 soll es wieder einen Projektchor geben, der die Feier musikalisch begleitet. Die Proben beginnen am Samstag, 25. Mai um 10 Uhr in der Markuskirche, Brhv.- Leherheide (Entenmoorweg 15). Weitere Proben sind dann Samstag 1.+ 15. Juni, jeweils 10 h sowie Montag 24.6. um 19.30 h.
Anmeldung bei Volker Nagel-Geißler: Tel. 803958 (volker.ng@nord-com.net)