Foto: Helmut Gross

Corona und Trauer

Ein Angebot für Trauernde, die einen geliebten Menschen an oder mit Corona oder unter den erschwerten Bedingungen der Corona-Zeit verloren haben.

Von einem geliebten Menschen Abschied nehmen zu müssen ist schwer. Noch schwerer war es unter den Corona-Maßnahmen, als nur sehr wenig oder gar kein Kontakt möglich war.

Abschied nehmen, da sein können, die Hand halten, miteinander reden auch wenn der andere einen vielleicht nicht mehr versteht, all das hilft, den Tod zu begreifen und den Abschied zu realisieren.
Die Gruppe bietet die Möglichkeit Erfahrungen, Erlebnisse und Gefühle mit anderen Betroffenen, die unter diesen erschwerten Bedingungen Abschied nehmen mussten, zu teilen.
Sie können gemeinsam mit anderen Trauernden reden, weinen, sich erinnern, Leiderfahrungen teilen, aber auch Kraft und Hoffnung schöpfen, um Ihr verändertes Leben neu zu gestalten.

Die Gruppe für Trauernde nach Corona beginnt am 09.11.2021
Weitere Termine: 16.11 / 23.11. / 30.11. / 7.12.2021
Ein Angebot des Ev. Kirchenkreises Bremerhaven
Sie findet in den Räumen der Christuskirche Bremerhaven statt
und umfasst 5 Treffen
Dienstags nachmittags in der Zeit von 17:00 bis 18:30 Uhr

Geleitet wird die Gruppe von Karin Keller-Suhr .
Anmeldung und nähere Informationen erhalten Sie im Evangelischen Beratungszentrum bei K. Keller-Suhr Tel.: 0471 / 32021

Wann