Stellenausschreibungen

Pfarramtssekretär/sekreträrin gesucht

Der Ev.-luth. Kirchenkreis Bremerhaven sucht zur Besetzung der Kirchenbüros in der Matthäus- und Petruskirchengemeinde (Bremerhaven-Grünhöfe) zum 01.03.2017 oder später eine/n

Pfarramtssekretär/in

mit einer Arbeitszeit von zunächst 12 Std., ab dem 01.01.2018 mit 10 Stunden wöchentlich. Die Vergütung erfolgt auf Basis des TV-L i.V.m. der DienstVO.

Die Kirchengemeinden Matthäus und Petrus befinden sich in einem Fusionsprozess. Eine gewisse Flexibilität hinsichtlich der Einsatzbereiche sollten Sie daher mitbringen. Die Gemeinden zeichnen sich aus durch ein reges Gemeindeleben mit Kirchenmusik und Chor, angeschlossen sind die Kindertagesstätte und das Familienzentrum.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Anlaufstelle für Besucher/innen mit ihren verschiedenen Anliegen
  • Abwicklung von telefonischen Anfragen mit Weiterleitung an die richtigen Ansprechpartner
  • Erledigung des Postverkehrs sowie des Schriftverkehrs für Pfarramt und Kirchenvorstand, z.B. das Erstellen von Briefen und Schriftstücken für diverse Anlässe (Geburtstagsbriefe, Gemeindebrief, Liederzettel, Spendenquittungen, Ausstellen von Patenscheinen)
  • Schriftgutverwaltung/Registratur
  • Adressverwaltung (u.a. mit speziellem EDV-Programm) und Bearbeitung von Statistiken
  • Verwaltungsarbeiten im Rahmen der Kirchenbuchführung, auch Führen der Zahlstelle, Materialverwaltung, Führen des Inventarverzeichnisses
  • Botengänge. 

 Anforderungsprofil für diese repräsentative und verantwortungsvolle sowie abwechslungsreiche Tätigkeit:

  • Berufserfahrung in der Verwaltung mit Schriftverkehr und Statistiken
  • Office-Kenntnisse und Erfahrung in der Arbeit mit EDV-Softwareprogrammen
  • Freude am Umgang mit unterschiedlichen Menschen   
  • Sehr ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Vertraulichkeit, sorgfältiges und eigenständiges Arbeiten, hohe Kommunikationsfähigkeit und hohe Flexibilität.

Einstellungsvoraussetzung ist die Mitgliedschaft in der ev.-luth. Kirche.

Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 25.03.2017 an die Superintendentur des Ev.-luth. Kirchenkreises Bremerhaven zu Händen Frau Superintendentin Wendorf-von Blumröder, Mushardstr. 4, 27570 Bremerhaven. 

Sekretär/in gesucht

Der Ev.-luth. Kirchenkreis Bremerhaven sucht zum nächstmöglichen Termin für das Büro der Pädagogischen Leitung und für die Vertretung des Sekretariats in der Superintendentur

eine/n Sekretär/in mit 10,5 Stunden.

Die Arbeitszeiten setzten sich zusammen aus 6 Stunden wöchentlicher Büroarbeit für die Pädagogische Leitung der Kindertagesstätten und die Urlaubsvertretung im Büro der Superintendentur mit 20 Stunden in sieben Wochen.

Zu den Aufgaben im Büro der Pädagogischen Leitung gehören:

  • Terminplanungen (z.B. für Vorstellungsgespräche)
  • Schriftverkehr per Mail und Brief vor allem im Zusammenhang mit Stellenbesetzungen (schreiben und verschicken von Eingangsbestätigungen an Bewerber, Zu- und Absagen)
  • Stellenausschreibungen nach Vorgabe erstellen
  • Zeugnisse nach Vorgabe schreiben
  • Protokolle schreiben ( vom Diktiergerät)
  • Tabellen erstellen
  • Telefonate entgegennehmen
  • kopieren
  • Büromaterial kaufen
  • Post erledigen, inklusive der Hauspost im Kirchenamt.

Zur Urlaubsvertretung im Büro der Superintendentur  gehören folgende Aufgaben:

  • Organisation des Büros
  • Entgegennahme von Telefonaten und Auskunft
  • Führen des Terminkalenders
  • Erledigen des Schriftverkehrs nach Diktat oder Vorlage.

Gesucht wird eine Person, die sich auf flexible Arbeitsgebiete und-zeiten einlassen und eine Qualifizierung als Sekretärin nachweisen kann. Erwartet wird für beide Stellen ein guter Umgang mit den gängigen Office Programmen.

Einstellungsvoraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Ev.-luth. Landeskirche, ggf. in einer Gliedkirche der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland).

Die Vergütung erfolgt auf Basis des TV-L i.V.m. der DienstVO.
Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung gerne auch per mail (mit nur 1 Anhang) senden Sie bitte bis zum 25.03.2017 an die Superintendentur des Ev.-luth. Kirchenkreises Bremerhaven zu Händen Frau Superintendentin Wendorf-von Blumröder, Mushardstraße 4, 27570 Bremerhaven, mail: sup.bremerhaven@evlka.de.

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen oder Erzieher/in gesucht

Für die Leitung der Kindertagesstätte „Marienkirche“ An der Mühle 12 in Geestemünde suchen wir zum nächst möglichen Termin unbefristet

eine /n Sozialpädagogin/Sozialpädagogen oder eine/ Erzieher/in
mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung und Zusatzqualifikation

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.

Es erwarten Sie ein kompetentes Team und ein aufgeschlossener, aktiver Träger.
Sind Sie motiviert eine Kindertagesstätte mit 40 Kindern im Elementarbereich zu leiten?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Sicherstellen der ziel- und aufgabenorientierten Qualität der Einrichtung mit Unterstützung durch den Träger
  • Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsarbeit auf der Grundlage der bestehenden pädagogischen und religionspädagogischen Konzeption der Einrichtung und Unterstützung des Personals bei der Umsetzung der Konzeption der Einrichtung
  • Bewirtschaftung der Finanzmittel nach den jeweils geltenden Bestimmungen und Vorschriften, Verwaltung der Zahlstelle, Führung der Inventarlisten
  • Mitarbeiterverantwortung, tw. gemeinsam mit der pädagogischen Leitung (u.a. Dienstaufsicht, Beratung der Mitarbeitenden,  Jahresgespräche, Beurteilung, Zeugniserstellung, Teilnahme an Einstellungsverfahren, Praktikantenbetreuung, Organisation von Fortbildungen, Leiten von Dienstbesprechungen) und Koordination des Personaleinsatzes (u. a. Aufstellung von Dienstplänen und Regelung der Vertretung bei Erkrankung, Beurlaubung und sonstigen  Abwesenheiten) im Einvernehmen mit dem Träger
  • Auswahl der Kinder und Unterzeichnung der Betreuungsverträge, Gewährleistung der Aufsicht über die Kinder, Sicherstellung der Verfahrensabläufe zum Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung (§ 8 a SGB VIII)
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Kita (in Absprache mit dem Träger)
  • Zusammenarbeit mit den Eltern, Angebote für und mit Eltern in Kooperation mit den pädagogischen Mitarbeitenden
  • Verantwortung für die Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung in den Räumen und auf dem Außengelände, sowie für die pflegliche Behandlung des Gebäudes und der Einrichtung; Beachtung der gesundheits-, arbeitsschutz- und brandschutzrechtlichen Bestimmungen sowie der Unfallverhütungsvorschriften.

Voraussetzung:

  • Studium der Sozialpädagogik oder abgeschlossene Erzieherausbildung mit Zusatzqualifikation zur Leitung einer Kita
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern
  • Erfahrung in der Leitung einer Einrichtung oder vergleichbare Qualifikation

Selbstständiges Arbeiten, gutes Organisationsvermögen, Flexibilität, Belastbarkeit, gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft, Konfliktfähigkeit.

Die Vergütung und eine zusätzliche Altersversorgung in Anlehnung an den Öffentlichen Dienst erfolgt auf Basis des TV-L i.V.m. der DienstVO, bzw. für die Erzieher/innen nach TVöD SuE VKA.
Einstellungsvoraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Ev.-lutherischen Kirche, ggf. in einer Gliedkirche der ACK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland).

Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung gerne auch per mail (mit nur 1 Anhang) senden Sie bitte bis zum 25. 03. 2017 an die Superintendentur des Ev.-luth. Kirchenkreises Bremerhaven zu Händen Frau Superintendentin Wendorf-von Blumröder, Mushardstraße 4, 27570 Bremerhaven, mail: sup.bremerhaven@evlka.de. 

Erzieher/in gesucht

Der Ev.-luth. Kirchenkreis Bremerhaven sucht

für die Gruppenleitung einer Schwerpunktgruppe in der Kindertagesstätte „Am Oberhamm“ Am Oberhamm 95 in Geestemünde zum nächst möglichen Termin unbefristet

einen/eine Erzieher/in

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38,5 Stunden.

In der Kindertagesstätte „Am Oberhamm“ werden 90 Kinder im Alter von 18 Monaten bis zur Einschulung in 5 Gruppen betreut. In 2 alterserweiterten Gruppen werden jeweils 5 Kinder unter 3 Jahren aufgenommen. In 2 Schwerpunktgruppen werden jeweils 4 Kinder mit zusätzlichem Förderbedarf betreut.

Weiter suchen wir zum nächst möglichen Termin unbefristet

einen/eine Erzieher/in

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden für den Einsatz in einer Schwerpunktgruppe in der Kindertagesstätte „Michaelis“ in der Potsdamer Str. 21 im Herzen von Lehe.

In der Kindertagesstätte „Michaelis“ werden 40 Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung in 2 Schwerpunktgruppen betreut. 

Die Vergütung und eine zusätzliche Altersversorgung in Anlehnung an den Öffentlichen Dienst erfolgt auf Basis des TV-L i.V.m. der DienstVO, bzw. für die Erzieher/innen nach TVöD SuE VKA.

Einstellungsvoraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Ev.-lutherischen Kirche, ggf. in einer Gliedkirche der ACK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland).

Es erwarten Sie ein kompetentes Team und ein aufgeschlossener, aktiver Träger.

Ihre aussagefähige schriftliche Bewerbung gerne auch per mail (mit nur 1 Anhang) senden Sie bitte bis zum 25.03.2017  an die Superintendentur des Ev.-luth. Kirchenkreises Bremerhaven zu Händen Frau Superintendentin Wendorf-von Blumröder, Mushardstraße 4, 27570 Bremerhaven, mail: sup.bremerhaven@evlka.de

Erzieher/innen im Anerkennungsjahr gesucht

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Bremerhaven als Träger von Kindertagesstätten, gehört zur Landeskirche Hannovers und umschließt das Stadtgebiet Bremerhavens mit 15 Gemeinden evangelisch-lutherischen Bekenntnisses und zurzeit 45366 Mitgliedern. Neben der Verkündigung des Evangeliums Jesu Christi gehört die Kinder - und Jugendarbeit in der Stadt Bremerhaven mit ihren sozialen Brennpunkten und mit 11 Kindertagesstätten  zu einer der Schwerpunktaufgaben des Kirchenkreises. 

Wir suchen zum 01.09.2017

mehrere Erzieher/innen im Anerkennungsjahr.

Wir bieten

  • gut fortgebildetes Personal, das eine professionelle Anleitung gewährleistet. Darüber hinaus
  • einen unterstützenden und aktiven Träger.
  • Qualifizierte Fortbildungen und optimale Vorbereitung auf das Kolloquium
  • sehr gute Einstellungschancen nach dem Kolloquium

Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Pädagogische Fachbereichsleitung, Frau Heike Weiss, Twischlehe 5, 27570 Bremerhaven, mail: heike.weiss@evlka.de.