Stellenausschreibungen

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge oder Erzieher/in gesucht

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Bremerhaven als Träger von Kindertagesstätten gehört zur Landeskirche Hannovers und umschließt das Stadtgebiet Bremerhavens mit 15 Gemeinden evangelisch-lutherischen Bekenntnisses und zurzeit 45366 Mitgliedern. Neben der Verkündigung des Evangeliums Jesu Christi gehört die Kinder - und Jugendarbeit in der Stadt Bremerhaven mit ihren sozialen Brennpunkten und mit 11 Kindertagesstätten  zu einer der Schwerpunktaufgaben des Kirchenkreises.

Der Ev.-luth. Kirchenkreis Bremerhaven sucht für die Leitung der Kindertagesstätte „Am Oberhamm“ (Am Oberhamm 95 in Geestemünde) zum nächstmöglichen Termin unbefristet

eine /n Sozialpädagogin/Sozialpädagogen oder eine/ Erzieher/in

mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung und Zusatzqualifikation

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 37 Stunden.

In der Kindertagesstätte „Am Oberhamm“ werden 90 Kinder im Alter von 18 Monaten bis zur Einschulung in 5 Gruppen betreut. In 2 alterserweiterten Gruppen werden jeweils 5 Kinder unter 3 Jahren aufgenommen. In 2 Schwerpunktgruppen werden jeweils 4 Kinder mit zusätzlichem Förderbedarf betreut.

Die Vergütung und eine zusätzliche Altersversorgung in Anlehnung an den Öffentlichen Dienst erfolgt auf Basis des TV-L i.V.m. der DienstVO, bzw. für die Erzieher/innen nach TVöD SuE VKA.

Einstellungsvoraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Ev.-lutherischen Kirche, ggf. in einer Gliedkirche der ACK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland).

Es erwarten Sie ein kompetentes Team und ein aufgeschlossener,aktiver Träger.

Sind Sie motiviert eine Kindertagesstätte mit 90 Kindern im Elementarbereich zu leiten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Sicherstellen der ziel- und aufgabenorientierten Qualität der Einrichtung mit Unterstützung durch den Träger
  • Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsarbeit auf der Grundlage der bestehenden pädagogischen und religionspädagogischen Konzeption der Einrichtung und Unterstützung des Personals bei der Umsetzung der Konzeption der Einrichtung
  • Bewirtschaftung der Finanzmittel nach den jeweils geltenden Bestimmungen und Vorschriften, Verwaltung der Zahlstelle, Führung der Inventarlisten
  • Mitarbeiterverantwortung, tw. gemeinsam mit der pädagogischen Leitung (u.a. Dienstaufsicht, Beratung der Mitarbeitenden, Jahresgespräche, Beurteilung, Zeugniserstellung, Teilnahme an Einstellungsverfahren, Praktikantenbetreuung, Organisation von Fortbildungen, Leiten von Dienstbesprechungen) und Koordination des Personaleinsatzes (u. a. Aufstellung von Dienstplänen und Regelung der Vertretung bei Erkrankung, Beurlaubung und sonstigen  Abwesenheiten) im Einvernehmen mit dem Träger
  • Auswahl der Kinder und Unterzeichnung der Betreuungsverträge, Gewährleistung der Aufsicht über die Kinder, Sicherstellung der Verfahrensabläufe zum Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung (§ 8 a SGB VIII)
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Kita (in Absprache mit dem Träger)
  • Zusammenarbeit mit den Eltern, Angebote für und mit Eltern in Kooperation mit den pädagogischen Mitarbeitenden

Verantwortung für die Sicherheit, Sauberkeit und Ordnung in den Räumen und auf dem Außengelände, sowie für die pflegliche Behandlung des Gebäudes und der Einrichtung; Beachtung der gesundheits-, arbeitsschutz- und brandschutzrechtlichen Bestimmungen sowie der Unfallverhütungsvorschriften.

Voraussetzung:

  • Studium der Sozialpädagogik oder abgeschlossene Erzieherausbildung mit Zusatzqualifikation zur Leitung einer Kita
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern
  • Erfahrung in der Leitung einer Einrichtung oder vergleichbare Qualifikation

Selbstständiges Arbeiten, gutes Organisationsvermögen, Flexibilität, Belastbarkeit, gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft, Konfliktfähigkeit

Bewerbungsfrist bis zum 28.2.2018

Bewerbungen an:

Heike Weiss, Telefon: 0471-50477313, Mail heike.weiss[at]evlka.de oder per Post:

Pädagogische Leiterin des Kirchenkreises Bremerhaven, Frau Weiss, An der Mühle 10, 27570 Bremerhaven.

Erzieher/in gesucht

Der Ev.-luth. Kirchenkreis Bremerhaven sucht zum nächstmöglichen Termin befristet für die Zeit des Beschäftigungsverbotes, Mutterschutzes und Elternzeit

einen/eine Erzieher/in

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 38,5 Stunden für den Einsatz in einer Schwerpunktgruppe in der Kindertagesstätte „Michaelis“ in der Potsdamer Str. 21 im Herzen von Lehe.

In der Kindertagesstätte „Michaelis“ werden 40 Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung in 2 Schwerpunktgruppen betreut.

Die Vergütung und eine zusätzliche Altersversorgung in Anlehnung an den Öffentlichen Dienst erfolgt auf Basis des TV-L i.V.m. der DienstVO, bzw. für die Erzieher/innen nach TVöD SuE VKA.

Einstellungsvoraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Ev.-lutherischen Kirche, ggf. in einer Gliedkirche der ACK (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Deutschland).

Es erwarten Sie ein kompetentes Team und ein aufgeschlossener, aktiver Träger.

Bewerbungsfrist bis zum 28.02.2018

Bewerbungen an:

Heike Weiss, Telefon: 0471-50477313, Mail heike.weiss[at]evlka.de oder per Post:

Pädagogische Leiterin des Kirchenkreises Bremerhaven, Frau Weiss, An der Mühle 10, 27570 Bremerhaven.

Erzieher/innen gesucht

Wir suchen zum 01.09.2018 mehrere Erzieher*innen im Anerkennungsjahr

Wir bieten

  • gut fortgebildetes Personal, das eine professionelle Anleitung gewährleistet. Darüber hinaus
  • einen unterstützenden und aktiven Träger.
  • Qualifizierte Fortbildungen und optimale Vorbereitung auf das Kolloquium
  • sehr gute Einstellungschancen nach dem Kolloquium

für die zweigruppige Kindertagesstätte Marienkirche, An der Mühle 12, in Geestemünde,

eine*n Erzieher*in als Fachkraft für Sprachförderung für die Umsetzung des „Bundesprojekt – Sprach-Kitas“

befristet bis zum 31.12.2020 mit 19,5 Std.

Darüber hinaus suchen wir weiter engagierte Erzieher*innen, die gerne im kirchlichen Umfeld arbeiten möchten.

Haben sie Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerbungsfrist bis zum 28.02.2018

Bewerbungen an:

Heike Weiss, Telefon: 0471-50477313, Mail heike.weiss[at]evlka.de oder per Post:

Pädagogische Leiterin des Kirchenkreises Bremerhaven, Frau Weiss, An der Mühle 10, 27570 Bremerhaven.

Pastor/in oder Pastorenehepaar gesucht

Die evangelisch-lutherische Martinskirchengemeinde Schiffdorf sucht

eine Pastorin / einen Pastor oder ein Pastorenehepaar.

Die Pfarrstelle ist mit vollem Stellenumfang (100%) baldmöglichst zu besetzen.

Die Martinskirchengemeinde mit 2400 Gemeindegliedern besteht aus dem Ort Schiffdorf und dem angrenzenden Bremerhavener Stadtteil Schiffdorferdamm. Ab 2020 ist ein gemeinsames Pfarramt mit der Auferstehungsgemeinde in Bremerhaven-Surheide vorgesehen. Eine Gesamtkirchengemeinde, bestehend aus Schiffdorf und Surheide, ist in Planung.

Die mittelalterliche Kirche, das großzügige und laufend modernisierte Pfarrhaus sowie das Gemeindehaus befinden sich in Schiffdorf.

Wir sind eine sehr engagierte Gemeinde, in der Kinder, Jugendliche, Mittelalter und Senioren alle im Gemeindeleben vertreten sind. Eine KiTa befindet sich in kirchengemeindlicher Trägerschaft. Sie soll künftig zusammen mit einer neuen Krippe in die Trägerschaft des Kirchenkreises Bremerhaven gegeben werden. Der Stelleninhaber / die Stelleninhaberin soll die religionspädagogische Arbeit in beiden Einrichtungen gestalten.

Schiffdorf ist sowohl dörflich als auch durch die Nähe zur Stadt Bremerhaven geprägt. Im Ort sind Einkaufsmöglichkeiten sowie medizinische und schulische Versorgung gegeben. Es besteht eine regelmäßige Busverbindung nach Bremerhaven. Die Ortschaft ist begehrtes Wohngebiet mit wachsender Einwohnerzahl.

Als Kirchengemeinde bieten wir

  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • die Zusammenarbeit mit einer Diakonin, einem Küster und einem Lektor
  • ein Sekretariat, das mit einer hauptamtlichen (Teilzeit) und einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin besetzt ist
  • eine KiTa mit ca. 20 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • qualifizierte und engagierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • gute Kontakte zu unserer politischen Gemeinde

Wir suchen eine Persönlichkeit

  • mit der Bereitschaft, auf Menschen zuzugehen und der Fähigkeit in Konflikten Brücken zu bauen
  • als Ansprechpartner für Menschen aller Generationen und in allen Lebenslagen
  • mit Freude an vielfältigen und lebendigen Gottesdiensten
  • die neue Ideen mit bewährten, gewachsenen Strukturen des Gemeindelebens verbindet
  • mit der Bereitschaft zur Mitarbeit in der Notfallseelsorge Bremerhaven
  • mit Wertschätzung und Motivation unserer Haupt- und Ehrenamtlichen

Die Pfarrstelle wird durch Wahl besetzt.

Bewerbungen sind bis zum 28. Februar 2018 zu richten an das Landeskirchenamt.

Auskünfte erteilt für den Kirchenvorstand Reiner Lagies, Tel. 04706 506, email: reinerlagies@evlka.de sowie die Superintendentin des Kirchenkreises Bremerhaven Susanne Wendorf-von Blumröder, Tel. 0471 315 19 email: sup.bremerhaven@evlka.de

Stadtjugenddiakonin/Stadtjugenddiakon gesucht

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Bremerhaven sucht

 eine Stadtjugenddiakonin / einen Stadtjugenddiakon (38,5 Std.)
(vorläufig befristet als Elternzeitvertretung, aber mit Aussicht auf Weiterbeschäftigung).

Der Evangelisch-lutherische Kirchenkreis Bremerhaven gehört zur Landeskirche Hannovers und umschließt das Stadtgebiet Bremerhaven mit 14 Gemeinden evangelisch-lutherischen Bekenntnisses. Die Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt Bremerhaven mit 11 Kindertagesstätten und drei Familienzentren ist eine der Schwerpunktaufgaben des Kirchenkreises.

Denn: Die Armutsrate ist in Bremerhaven hoch, vielleicht die Höchste im Bundesgebiet. Das können wir nicht akzeptieren und wollen etwas dagegen setzen. Vor allem Kinder mit ihren Familien sind betroffen. Wir wollen nicht, dass Armut sich weiter vererbt. Um etwas dagegen zu unternehmen brauchen wir engagierte Menschen, die mit uns anpacken wollen.

Aufgabenbereiche dieser Stelle:

 Stadtjugenddienst (50 %):

  • Aus- und Fortbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen
  • Mitarbeit in der Geschäftsführung Stadtjugenddienst
  • Vertretung des Verbandes in jugendpolitischen Gremien
  • Begleitung und Zusammenarbeit mit dem Stadtjugendkonvent
  • Aktionen und Projekte der evangelischen Jugendarbeit im Kirchenkreis, z.B. die Planung und Durchführung des Sommerlagers in Drangstedt
  • Mitarbeit im Ev.-luth. Sprengeljugenddienst Stade

Religionspädagogische Fachberatung für die Kitas (50 %):

  • Angebote für die Erzieherinnen zur Stützung ihrer religionspädagogischen Kompetenzen
  • Beratung der Kitas vor Ort
  • Unterstützung und Begleitung von Andachten
  • Kooperation mit Pastoren und Diakonen, die den religionspädagogischen Auftrag in den Kitas wahrnehmen
  • Kooperation mit der Arbeitsstelle für Religionspädagogik und anderen Anbietern von Fortbildungen und Institutionen des Magistrats

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Religionspädagogik und Sozialpädagogik oder mit letzterem vergleichbar
  • Bereitschaft für flexible Arbeitszeiten
  • Organisationstalent, Leitungskompetenz und Teamfähigkeit
  • Projektangebote, um Kinder und Jugendliche mit dem Evangelium in Verbindung zu bringen und ihnen in der evangelischen Kirche eine Heimat anzubieten
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Ein engagiertes Team in beiden Bereichen
  • Eine erfahrene Kollegin im Stadtjugenddienst
  • Ein aktives Netzwerk sowohl im Kitabereich als auch im Jugendbereich
  • Ein gut entwickeltes Konzept für die Arbeit mit Kinder und Jugendlichen im Kirchenkreis
  • Eine große Anerkennung für die kirchliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kirchenkreis und in der Stadt Bremerhaven
  • Die Unterstützung des Arbeitgebers bei Fort- und Weiterbildung

Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TV-L i.V. mit der Dienstvertragsordnung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Einstellungsvoraussetzung ist die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche.

Ihre aussagekräftigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 15. Februar 2018, gerne auch per Mail an die Superintendentur des Kirchenkreises Bremerhaven, Mushardstraße 4, 27570 Bremerhaven, sup.bremerhaven@evlka.de.

Weitere Informationen erhalten sie bei Superintendentin Susanne Wendorf-von Blumröder, Tel. 0471/31519, bei Stadtjugenddiakonin Sonja Rosenbohm Tel. 0471/303734 und bei Stadtjugendpastor Johann de Buhr, Tel. 0471/81815.