Hilfreicher Radtourenplaner: Neue Broschüre zum Mönchsweg

Die neue Broschüre zum Radfernweg Mönchsweg ist in aktualisierter Fassung für die Jahre 2018 und 2019 erschienen. Viele Tipps und Kontaktadressen stehen Rad-Reisenden damit zur Verfügung. Das Unterkunftsverzeichnis umfasst 104 Betriebe an der 530 Kilometer langen Route von der Hansestadt Bremen nach Puttgarden auf Fehmarn.

Die 20-seitige Broschüre ist kostenlos in allen Tourist-Informationen entlang der Strecke und über die Geschäftsstelle Mönchsweg erhältlich. Das Radtourenbuch Mönchsweg mit Routenbeschreibung in Textform und zahlreichen Detailkarten im Maßstab 1:50.000 kann ebenfalls bei der Geschäftsstelle bestellt werden (13,90 €, Verlag Esterbauer). Auch individuelle Beratung für die Reiseplanung wird hier angeboten.

Der durchgängig beschilderte Mönchsweg folgt den Spuren der Mönche, die einst das Christentum in den Norden brachten. Von der Weser über die Elbe bis zur Ostseeküste führt die Route durch beeindruckende Landschaften Norddeutschlands und zu über hundert sehenswerten, jahrhundertealten Kirchen.

Mehr Informationen unter www.moenchsweg.de und der Service-Nummer 04351/ 880 55 73.

 

Rad vor St. Margarethenkirche Gyhum, © Petra Bahr

 

Zurück