Gottesdienste am Buß- und Bettag

Der Buß- und Bettag ist in fast allen Bundesländern kein gesetzlicher Feiertag mehr, aber er ist immer noch ein kirchlicher Feiertag. Im Bremerhaven finden daher zum Buß- und Bettag am 21. November 2018 in mehreren Kirchen Gottesdienste statt.

Am Vormittag feiert die Emmauskirchengemeinde in der Petruskirche um 10 Uhr einen Gottesdienst mit Beichte und Abendmahl, der von Pastor Michael Großkopf gehalten wird. Diakonin Daniela Memedovski hat einen Schüler-Gottesdienst vorbereitet, der um 10.30 Uhr in der Pauluskirche gefeiert wird.

Am Abend finden jeweils um 18 Uhr Abendmahlsgottesdienste in der Lukaskirche mit Pastor Hans-Carl Schlüter und in der Christuskirche mit Pastor Christian Schefe statt. Um 19 Uhr beginnt in der Pauluskirche ein regionaler Gottesdienst unter dem Titel "Halt! Wege suchen in bewegten Zeiten". Pastorin Andrea Schridde, Pastorin Lilo Eurich und Pastor Werner Keil halten diesen Gottesdienst gemeinsam. Einen evangelisch-katholischen Gottesdienst gibt es um 19 Uhr in der Martin-Luther-Kirche, der von Diakon Peter Sczesny und Pastor Matthias Schäfer gehalten wird. Im Anschluss an diesen Gottesdienst gibt es einen Umtrunk im Gemeindehaus.

Zurück