Willkommen bei der Ev.-luth. Kirche Bremerhaven

Superintendentin Susanne Wendorf-von Blumröder
Superintendentin Susanne Wendorf-von Blumröder

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Ev.-luth. Kirchenkreises Bremerhaven.

Hier finden Sie Informationen über den Kirchenkreis, die Gemeinden und Einrichtungen in unserer Stadt. Außerdem können Sie das Kirchenjournal "Auf Kurs" downloaden sowie interessante Neuigkeiten und Termine einsehen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Seiten,

Ihre Susanne Wendorf-von Blumröder, Superintendentin

Neues aus dem Kirchenkreis:

Moor-Erlebnistag in Gnarrenburg

Das Leitungsteam der Männerarbeit im Sprengel Stade lädt ein zu einem Moor-Erlebnistag in der Moor-Metropole Gnarrenburg

am 09. September 2017 von 10.30 – ca. 16.30 Uhr in Karlshöfen.

Das Moor hat das Leben der Menschen in der „Moormetropole“ Gnarrenburg geprägt. Allzu viele hat die schwere Arbeit im Moor kaputt gemacht. Doch ebenso hat auch das Moor unter den Eingriffen gelitten ...

Weiterlesen …

1. Wiedereinweihung der Orgel in der Christuskirche am Sonntag, den 27. August 2017

Seit vielen Wochen arbeitet nun schon Orgelbauer Heiko Lorenz Stunde um Stunde an unserer Christuskirchenorgel. Zur Zeit wird sie in liebevoller Feinarbeit repariert, gereinigt und klanglich verschönert. Auch neue Register, ein neuer Zimbelstern, eine höhenverstellbare Orgelbank, eine neue Balgbelederung und vieles mehr kommen hinzu. Die Renovierungsarbeiten sind nur aufgrund der vielen Spenden und den großzügigen Zuschüssen unserer hannoverschen Landeskirche und des Kirchenkreises Bremerhavens möglich.
Am Sonntag, den 27. August wird die Christuskirchenorgel der Öffentlichkeit vorgestellt! 

10.00 Uhr: musikalischer Festgottesdienst zur Wiedereinweihung der Christuskirchenorgel
mit Superintendentin Susanne Wendorf- von Blumröder, Pn. Friederike Anz, Eva Schad und dem Bremerhavener Kammerchor. Im Anschluss: Sekt-Empfang im Gemeindehaus mit Bericht des Orgelbauers und Versteigerung von übriggebliebenen Pfeifen.

Weiterlesen …

KinderKirchenKino im Norden Bremerhavens

Mittwoch, 13. September 2017, 15.00 Uhr

"Ente gut"

Die elfjährige Linh und ihre kleine Schwester Tien sind plötzlich auf sich allein gestellt, als ihre Mutter nach Vietnam muss, um sich um die kranke Oma zu kümmern. Doch das darf niemand erfahren - vor allem nicht das Jugendamt. Linh ist jetzt nicht nur für Tien verantwortlich, sondern muss sich neben der Schule auch um den Haushalt und den vietnamesischen Imbiss ihrer Mutter kümmern ...

Weiterlesen …

CineMarkus lädt ein

Freitag, 8. September 2017, 20.00 Uhr

"Honig im Kopf"

Besorgt verfolgt die Familie von Niko mit, wie sein an Alzheimer erkrankter Papa Amandus mehr und mehr seine Erinnerung verliert. Einzig ein Venedigaufenthalt vor einigen Jahrzehnten, bei dem er seine Frau kennengelernt hatte, bleibt dem ehemaligen Tierarzt stets lebendig im Gedächtnis. Weil sie fürchtet, ihr Großvater könne ins Pflegeheim abgeschoben werden, büchst die elfjährige Tilda mit Amandus aus ...

Weiterlesen …

Die weibliche Seite der Reformation

Die Reformationszeit ist meist mit der Erinnerung an ihre männlichen Protagonisten verbunden. Sie war aber auch eine Zeit des Aufbruchs von Frauen, die für mehr Gleichberechtigung in Kirche und Gesellschaft eintraten. Insbesondere durch die Vorstellung vom Priestertum aller Gläubigen und die Bibelübersetzung in die deutsche Sprache fühlten viele Frauen sich ermutigt, so dass sie ihrerseits die Reformation beeinflussten. Pastorin Sonja Domröse aus Stade wird bei einem Vortrag bekannte und auch unbekannte Frauen der Reformationszeit vorstellen ...

Weiterlesen …

"Glaube trägt. Du bist gehalten" - 4. ökumenisches Wesertauffest

Am Sonntag, den 20. August, um 12 Uhr werden die Kirchen in Bremerhaven zum vierten Mal ein Tauffest im Weserstrandbad veranstalten. In diesem Jahr lautet das Motto „Glaube trägt. Du bist gehalten“. 133 Täuflinge aus Bremerhaven und Umgebung werden nach dem Gottesdienst direkt am Weserufer getauft werden, das sind mehr als bei jedem Bremerhavener Tauffest zuvor. In bewährter Tradition wird das Tauffest von den evangelisch-lutherischen Gemeinden, der unierten Gemeinde der Großen Kirche, der evangelisch-reformierten Gemeinde und der katholischen Gemeinde ...

Weiterlesen …

Zahl der Kirchenaustritte in der Landeskirche Hannovers geht weiter zurück

Am 21. Juli hat die Landeskirche Hannovers die Mitgliederzahlen für das Jahr 2016 veröffentlicht. Zwar verliert die Landeskirche weiterhin an Mitgliedern, wie schon im Jahr zuvor ist die Zahl der Kirchenaustritte jedoch zurückgegangen. 20.136 Menschen verließen in 2016 die Landeskirche (2015: 24.486). Das ist ein Rückgang an Austritten von 17,8 %. Die Zahl der Taufen (20.447/ Rückgang um 10,3%) und der Eintritte in die Landeskirche Hannovers (3.136/Rückgang um 20%) ging im Vergleich zum Jahr 2016 zurück ...

Weiterlesen …